Reis-Küche

Video abspielen

Die Online-Show - Teil III 24.04.2021 um 20:15

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Ab sofort, einmal im Monat – Samstagabend zur Prime Time – spielen wir eine Show aus der „Reis-Küche“. 
 
Die „Reis-Küche“ steckt voller guter Zutaten und ist damit viel mehr als nur ein Online-Konzert. Zwar spielen wir auch bekannte Lieder aus unserem Bühnenprogramm, vor allem ist in diesem Format aber Platz für Raritäten, Anekdoten, Archivmaterial, interaktive Spiele und digitale Lehreinheiten.
 
Die Show kann live per Stream (passiver Modus – hier exklusiv bei Klanghelden-TV) oder via Zoom (interaktiver Modus) erlebt werden.

Das Musik-Comedy-Duo Reis Against The Spülmachine präsentiert seine neue Online-Show „Reis-Küche“. Los geht es am Samstag, 27.02.2021 um 20:15 Uhr. Die beiden spielen bekannte Lieder aus ihrem Bühnenprogramm, vor allem ist in diesem Format aber Platz für Raritäten, Anekdoten, Archivmaterial, interaktive Spiele und digitale Lehreinheiten. Die Show kann live als Stream (passiver Modus) oder via Zoom (interaktiver Modus) erlebt werden. Tickets gibt es ab sofort über die Homepage der Band. 

Reis Against The Spülmachine stehen eigentlich so gut wie an jedem Wochenende auf einer Bühne. 77 Termine sind dem Duo aufgrund von Corona abgesagt oder verschoben worden. Bis nach Dubai sollte es 2020 für die beiden gehen. Doch auch das Engagement auf einem Kreuzfahrtschiff ist geplatzt. Die Online-Show soll die Zeit zu den nächsten Auftritten überbrücken. Für Ticketinhaber verschobener Shows gibt es den Zugang zur Show vergünstigt: Bereits ab 6 Euro sind Karten erhältlich.  

„Die Show wird sich klar von unserem Bühnenprogramm unterscheiden“, erklärt Hanke Blendermann. „Das Publikum hat den Verlauf des Abends zu großen Teilen in der Hand. Wir wollen unsere interaktiven Gäste immer wieder mit einbeziehen. Wir werden mit ihnen nicht nur reden und Wünsche erfüllen, sondern auch mathematische Funktionen tanzen und ein wenig Bier trinken.“ 

Philipp Kasburg ergänzt: „Hinzu kommen Dinge, die wir im Rahmen einer analogen Liveshow nicht anbieten können. Wir werden immer wieder zu unserer Agentur nach Paderborn schalten. Von dort wird u.a. bislang unveröffentlichtes Archivmaterial eingespielt“. 

Der Zugang zur Show ist kostenpflichtig. Tickets gibt es in verschiedenen Preiskategorien, die frei wählbar sind. Kasburg erklärt: „Wir vertrauen unseren Zuschauer*innen. Wir wissen, dass viele gerade knapp bei Kasse sind. Bei anderen wirkt sich die Corona-Krise kaum aus. Sie haben Möglichkeiten, Künstler*innen zu unterstützen. Wir hoffen, dass sie das tun und nicht die günstigste Preiskategorie wählen werden.“

Schon im ersten Lockdown hat das Duo Onlineprojekte realisiert. Für das Hilfsprojekt „Kulturretter“ streamten sie ein Konzert aus einem Irish Pub in Buxtehude. Im April 2020 wählten sie sich an einem Abend in 21 unterschiedliche Videokonferenzen ein. So gaben sie 21 Mini-Konzerte für ein Publikum in ganz Deutschland. Zuletzt veröffentlichten sie unter dem Motto „Abwarten und Tee trinken“ regelmäßig Videos zu Tee-Songs auf ihrem YouTube-Kanal.

Tickets

 

Der Stream läuft über Klanghelden.tv
Dort müsst ihr euch registrieren und anmelden. 
Ticketkäufer klicken dort in unserem Streamfenster auf „Freifilm nutzen“ und los geht’s.

Wir haben uns bewusst gegen eine Ausstrahlung bei YouTube und co. entschieden. Klanghelden bietet uns Künstlern ein faires System für die Realisierung von digitalen Events. Hier wird kein Stream durch eine automatisiertes „Copyright Match Tool“ unterbrochen. Eure Daten werden nicht für irgendwelche Cookies der Onlinewerbe-Industrie benutzt.

Hinter dem System stecken sympathische Veranstalter, die euch bei Problemen und Fragen persönlich helfen. Wendet euch gern an Hilmar und Julian: info@klang-helden.de

Bitte verwendet zum Streaming ein möglichst aktuellen Browser. Mit veralteten Systemen kann es zu schon mal zu Aspiel-Problemen kommen. 

Mit einem Smart-TV könnt ihr über die Browser-App dabei sein. Dort auf Klanghelden.tv. surfen, Film auswählen und Vollbildmodus einstellen.

Natürlich könnt ihr auch den Rechner per HDMI-Kabel, Airplay, Chromecast oder irgendeine App auf’s TV spiegeln. Eine Sperre wie bei Sky oder anderen Streaming-Angeboten gibt es nicht.

Wenn ihr ein interaktives Ticket gebucht habt, erhaltet ihr die Zugangsdaten per E-Mail. 

Die Mail kommt von Klanghelden.tv und wird am Tag der Veranstaltung verschickt. 

Das Zoom-Meeting wird bereits um 20:00 Uhr gestartet. Seid bitte dann schon dabei. Während des Warm-Ups gibt’s ein paar Erklärungen und es können technische Fragen geklärt werden. Um 20:15 Uhr startet dann die Show.

Solltet ihr bis 19:30 Euro noch keine Zugangsdaten erhalten haben, schreibt bitte an Julian und Hilmar: info@klang-helden.de